Gustav-Heinemann-Gesamtschule Mülheim an der Ruhr - Europaschule in NRW

Wir sind wieder dabei

Aktion „Mülheim räumt auf“


Der 6. Jahrgang befreite das Schulgelände vom Müll

 

Mülheim räumt auf, 2022 - Unland, PetraZum Herbstbeginn startete die Aktion „Mülheim räumt auf“. Daran nimmt auch die Gustav-Heinemann-Schule regelmäßig teil. Lukas Grimm, Fachkonferenzvorsitzender für Naturwissenschaften, hatte alles organisiert. Handschuhe, Müllpicker, Plastiktüten und Schubkarren standen bereit, als sich der gesamte 6. Jahrgang voller Tatendrang an die Arbeit machte. Während der akuten Phase der Corona-Pandemie hatte sich einiges angesammelt, auch im benachbarten Horbachtal. Denn gerade an den Wochenenden hielten sich schulfremde Personen gerne auf dem Schulgelände auf, um dort aufwändig verpackte Fastfood-Produkte und Getränke, auch alkoholischer Art, zu verzehren. Das wäre vielleicht noch akzeptabel, wenn sie nur nicht ihren Müll dort hinterlassen würden!

Mülheim räumt auf, 2022 - Unland, Petra
Unserer Schüler*innen waren fassungslos, was sie so alles an Müll fanden. Vom Parkplatz an der Boverstraße bis hin zu den Bänken auf dem Schulgelände sammelten sie unzählige Flaschen, Papiertüten, Masken und Zigarettenkippen. Letztere sind eine weitere Belastung für die Umwelt, weil sie tausende von Schadstoffen enthalten. Eine sorglos weggeworfene Kippe kann bis zu 1000 Liter Wasser kontaminieren und es dauert Jahrzehnte, bis der Kunststoff im Filter aufgelöst ist.Neben Radkappen, Möbeln und anderem Haushaltsmüll gab es einen Knüllerfund. Moussa aus der Klasse 6.4 hatte mit größtem Eifer das Gebüsch am Schulhofeingang nach Müll durchforstet. Neben zahllosen Bällen, die das Gebüsch in der Corona-Zeit verschlungen hatte, beförderte der Schüler auch einen Autoreifen aus dem Dickicht hervor. Mülheim räumt auf, 2022 - Unland, PetraEr und seine Mitschüler*innen Nathan und Anastasija fragten sich entsetzt, wer denn so etwas getan haben könnte. Und vor allem wann? Über Antworten kann wohl nur spekuliert werden…

Positiver Effekt der Aktion: Unser Schulgelände sieht prima aus und unsere Sechstklässler haben sicherlich ein neues Verständnis für den Schutz unsere Umwelt entwickelt.

 
 
 
 
Text: Petra Unland
Fotos: Petra Unland, Lukas Grimm
 


Druckerfreundliche Version 

Beitrag als PDF-Datei herunterladen 

Transparenter Pixel

© Gustav-Heinemann-Schule Mülheim an der Ruhr, Stand: 01.12.2022 www.gustav-ghs.de